Analysten-Konsensus (median)


Hier finden Sie den aktuellen Analysten-Konsensus. Er soll Anhaltspunkte für die vorherrschende Meinung der Kapitalmärkte liefern.

Praktiker bemüht sich darum, möglichst viele Analysten-Meinungen in den Konsensus einzubringen und damit ein breites Spektrum von Meinungen abzugreifen. Nicht immer beteiligen sich aber alle Analysten, die Praktiker beobachten, an der Umfrage.

Der Konsensus gibt zudem einen ungewichteten Mittelwert wieder. Praktiker ist sich darüber im Klaren, dass ein solcher Mittelwert divergierende Meinungen am Kapitalmarkt nicht immer hinreichend widerspiegelt.




Abbildung Analysten-Konensus (median) / Stand: April 2013

  2013e      
Umsatz-Konsensus 2.859      
EBITA vor Sondereffekten -29,7      
darin enthaltene Sondereffekte 46,7      
EBITA -72,5      
EBT -123,5      
 





Für den Konsensus werden alle Institute um ihre Schätzung gebeten, die Praktiker regelmäßig verfolgen.

Die Umfrage wird von der Vara Research GmbH jeweils vor den Veröffentlichungsterminen der Quartalsberichterstattung durchgeführt.

Für Sondereffekte kann es bei den einzelnen Instituten unterschiedliche Definitionen geben.